We are not alone out here


Exoplaneten: Supererde in habitabler Zone aufgespürt – spektrum.de.

Supererde in habitabler Zone aufgespürt

Mit Hilfe des Weltraumteleskops Kepler stieß ein internationales Forscherteam um William Borucki am Ames Research Center der NASA in Kalifornien auf einen Exoplaneten, der in der habitablen Zone sein Zentralgestirn umrundet – also in einem Abstand, bei dem die Oberflächentemperaturen die Anwesenheit flüssigen Wassers erlauben, das dort für lange Zeiträume stabil bleibt.

Supererde Kepler-22b
Bildzoom Supererde Kepler-22b

Der neuentdeckte Himmelskörper mit der Bezeichnung Kepler-22b umkreist einen Stern mit etwas geringerer Masse als unsere Sonne im Sternbild Schwan, der rund 600 Lichtjahre entfernt ist. Kepler-22b weist den 2,4-fachen Durchmesser der Erde auf und umrundet sein Zentralgestirn in 290 Tagen. Projiziert auf unser Sonnensystem würde Kepler-22b zwischen den Bahnen von Merkur und Venus umlaufen, deren Oberflächen für flüssiges Wasser zu heiß sind. Da aber das Zentralgestirn von Kepler-22b eine geringere Masse als unsere Sonne besitzt und demzufolge etwas kühler ist, herrschen auf dem Trabanten Temperaturen, die flüssiges Wasser an seiner Oberfläche erlauben. Dies gilt aber nur dann, wenn dieser Himmelskörper eine ausreichend dichte Atmosphäre ähnlich jener der Erde hat. Doch darüber lassen sich zurzeit noch keine Aussagen treffen

Kommentar von einer real existierenden Erde

Schon erstaunlich, wie weit wir schauen können, ohne unseren Planeten verlassen zu müssen. Viel weniger erstaunlich hingegen, dass es natürlich noch mehr (viel mehr) bewohnte Planeten gibt, da draußen. Selbst wenn sie selten gestreut sind – bei der schieren Größe des Universums sind es immer noch eine MENGE … 😉 Wenn ‚die da draußen‘ ähnlich denken wie ich hier, wissen wir sozusagen grundsätzlich voneinander … Was für ein gigantisches Experiment!

Schöne Grüße … auch nach Andromeda 😉

Nur ein Mensch

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s