Februar: Kairo 2011 – „Get up, stand up, stand up for your rights!“ (Bob Marley)


Sind das spannende Zeiten! Dass die Arabische Jugend aufsteht – wer hätte das hier gedacht? Schaut man sich allerdings die Bevölkerungsstruktur von Ägypten an, wird die Entwicklung sofort verständlicher; ja man kann sogar froh sein, dass diese Bevölkerungsgruppe keinen Krieg angezettelt hat. Bei über 25% 14-25 Jährigen, 2,77 Kinder pro Mutter und einem Duchschnittsalter der Bevölkerung von 24,5 Jahren (!) MUSS Ägypten beginnen zu prosperieren, damit alle einen Platz in der Gesellschaft erhalten können. Ansonsten gibt das Krieg, wie Gunnar Heinsson sehr eindrucksvoll in seinem Buch ‚Söhne und Weltmacht‘ beschrieben hat. Dort weist er nach, dass es eine direkte Korrelation zwischen einem überdurchschnittlich hohen Anteil junger Männer in Völkern und deren Kriegsaktivitäten gibt. Vorsicht: Das Lesen dieses brisanten Buches wird Ihre Sicht auf die Welt verändern und ist, nun gelinde gesagt, beunruhigend. Aber hochspannend.

viaRobert Stein-Holzheim | News | Blog.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s